Geräucherter Käse

Geräucherter Käse

Gericht

Gericht

Beschreibung

Dieser spezifische Käse in Dreieckform ist ein echter Stolz Litauens. Nicht nur die exklusive Form, sondern auch die altertümliche Herstellungsweise machen diesen Käse einzigartig. Bei der Herstellung werden abgekochte Kuhmilch, verschiedene Kräuter und Milchsäuretriebmittel gebraucht, um einen milchsauren Geschmack zu erzielen. Die Käsemasse wird mit den Händen in traditionelle dünne dreieckige Käsesäcke gegeben, gepresst, ein wenig gehalten und herausgenommen, um auf einem Holzbrett abzutrocknen. Die letzte Station dieses Produkts ist die Räucherei – danach gibt es lecker riechenden und „angesengten“ Käse.

Objekt des kulinarischen Erbes - Geräucherter Käse, Zertifikat-Nr. 00053, Datum 2012-05-17.