Niederlitauisches Gericht aus Schmand Kastinys

Niederlitauisches Gericht aus Schmand Kastinys

Gericht

Gericht

60 MIN.

Beschreibung

Kastinys ist ein Gericht aus Schmand, Sauermilch und Butter mit Gewürzen. Der Kastinys wird wegen seines einzigartigen Geschmacks und seiner Exklusivität besonders geschätzt. Man sagt, der schmackhafteste Kastinys wird mit einem Löffel aus dem Holz eines Apfelbaums zubereitet. Um den Kastinys leckerer zu machen, verwenden die Niederlitauer meistens Kümmel, obwohl sie auch Knoblauch und andere Kräuter hinzufügen. Der Kastinys kann festlich und alltäglich sein. Der alltägliche Kastinys wird aus Butter und Sauermilch hergestellt, der festliche Kastinys – aus Schmand und Butter.

Mehr über das Objekt finden Sie auf der Projektimplementierungswebsite.

Sie brauchen

Portionen
+
-
0.5 l - Schmand
1 Esslöffel - Butter
1 Teelöffel - Kümmel
- Salz
- wasser

Kochprozess

Den dickflüssigen Schmand einige Stunden bei Zimmertemperatur aufbewahren. Einen Löffel weiche Butter in eine tiefe Schüssel hinzufügen und dazu ein Glas Schmand geben.

Die Schüssel in ein anderes Gefäß mit warmem Wasser stellen und den Inhalt mit einem Holzlöffel vermischen. Solange keine Buttermilch entsteht, einen Löffel Schmand einmischen und mischen, bis alles verarbeitet ist.

Wenn es beginnt, dickflüssig zu werden, Salz hinzu geben, Kümmel einstreuen und gut vermischen.

Mit gekochten, noch heißen Kartoffeln servieren.

Hast du ein Gericht gekocht?
Lade ein Foto hoch und teile es mit den anderen

Ein Foto hinzufügen

Wo Gerichte Regions probieren?

Dieses Gericht wird nach dem Rezept des zertifizierten nationalen Kulturerbes hergestellt und zeigt den Herstellungsprozess.