Eichelkaffee

Eichelkaffee

Gericht

Gericht

Beschreibung

Seit einer Ewigkeit ist Eichelkaffee der beste Ersatz für natürlichen Bohnenkaffee. Eicheln enthalten kein Koffein, aber sie enthalten verschiedene gesunde Stoffe. Eichelkaffee stärkt den Organismus im Großen und Ganzen, reinigt das Blut, entfernt Toxine aus dem Organismus und ist in Verbindung mit Zimt doppelt effektiv. Die Eicheln der Stieleiche sind gut für Kaffee, aber das für den Kaffee aufbereitete Pulver hält sich nur wenige Wochen, da sich manche ätherischen Öle zersetzen und verdampfen.

Mehr über das Objekt finden Sie auf der Projektimplementierungswebsite.

Sie brauchen

Portionen
+
-
500 g - Eicheln
1 l - Milch
2 Esslöffel - Zucker
1 l - Wasser

Kochprozess

Eicheln trocknen, knacken und die Schale entfernen. Um Kaffee mit einem milderen Geschmack zu erhalten, kann man die Eicheln mit heißem Wasser oder Milch überbrühen und 15 min. stehen lassen.

Danach die getrockneten Eicheln grob zerkleinern, in einer Pfanne rösten und mahlen. Trocken aufbewahren. In den Eichelkaffee kann man Zichorie beimischen.

Der Kaffee wird so gemacht: Wasser kochen und 2 Teelöffel Eichelmischung pro 1 Tasse hinzufügen. Etwas kochen, Milch oder süße Sahne hinzugeben, süßen.

Hast du ein Gericht gekocht?
Lade ein Foto hoch und teile es mit den anderen

Ein Foto hinzufügen

Wo Gerichte Regions probieren?

Dieses Gericht wird nach dem Rezept des zertifizierten nationalen Kulturerbes hergestellt und zeigt den Herstellungsprozess.