Zeppeline

Zeppeline

Gericht

Gericht

180 MIN.

Beschreibung

Das wohl populärste Kartoffelgericht in Litauen sind Zeppeline. Warum dieser Name? Die Erforscher der litauischen Küche behaupten: Als die mit leichtem Gas gefüllten Flugmaschinen– die Zeppeline – in Litauen in die Luft stiegen, entstanden Klöße aus geriebenen Kartoffeln mit Fleisch- oder Quarkfüllung.

Das ist ein sehr sattes Gericht. Wenn die Litauerinnen bereit sind, Zeppeline zu kochen, machen sie viele, damit sie für einige Tage reichen. Die Fleischfüllung wird auf ein Stück Masse aus geriebenen Kartoffeln eingelegt und mit der Hand von der Kartoffelmasse umschlossen. Zeppeline werden traditionell in der kühlen Jahreszeit zubereitet, wenn es viele frische leckere Kartoffeln in den Kellern gibt.

Mehr über das Objekt finden Sie auf der Projektimplementierungswebsite.

Sie brauchen

Portionen
+
-
1 kg - rohe Kartoffeln
2 - gekochte Kartoffeln
- Salz
350 g - Schweinefleisch oder Rindfleisch
1 - Zwiebel
- Pfeffer
100 g - Speck
50 g - geräucherter Schinkenspeck
2 l - Wasser
- Öl
- Schmand

Kochprozess

Geschälte Kartoffeln reiben, auspressen. Die Flüssigkeit nicht wegschütten, sondern warten, bis sich die Stärke absetzt. Dann die Flüssigkeit wegschütten und die Stärke unter die geriebene Masse geben. Die gekochten Kartoffeln durchpressen. Dann die geriebenen und gekochten Kartoffeln mit der Stärke vermischen, Salz hinzugeben und gut durchkneten.

Zeppeline werden mit unterschiedlichen Füllungen zubereitet, z. B. geräucherter Schinken, Speck, Pilze, Quark, aber die Fleischfüllung ist am populärsten. Das Fleisch zerkleinern, eine geschmorte Zwiebel hinzufügen, Pfeffer und Salz hinzugeben. Alles durchkneten.

Ungefähr je 100 g Teig nehmen und dünne Pfannkuchen formen, einen Löffel Füllung darauf geben, die Ränder gut zusammenpressen und ovale Körper formen, in kochendes Salzwasser geben und 30 min. unter vorsichtigem Bewegen köcheln.

Hast du ein Gericht gekocht?
Lade ein Foto hoch und teile es mit den anderen

Ein Foto hinzufügen

Wo Gerichte Regions probieren?

Dieses Gericht wird nach dem Rezept des zertifizierten nationalen Kulturerbes hergestellt und zeigt den Herstellungsprozess.